Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Schule und Jugendhilfe: Miteinander statt Nebeneinander!

Termin

Datum:
23. Oktober
Zeit:
19:30 bis 21:00

Veranstaltungsort

Bürgerhaus Kleinlinden
Zum Weiher 33
35398 Gießen
Deutschland

Inhalt von Google Maps

Datenschutz

Schule und Jugendhilfe haben eine gemeinsame Aufgabe: Sie sollen neben und in Ergänzung der Familie zum gesunden, sicheren, behüteten Heranwachsen von Kindern und Jugendlichen zu selbstbestimmten und gemeinschaftsfähigen Individuen beitragen. Diese Aufgabe ist in den letzten Jahren und Jahrzehnten nicht einfacher geworden. Die Anforderungen an beide Systeme sind größer geworden, die Ressourcen sind nicht im gleichen Maße mitgewachsen. Die Heterogenität der Lerngruppen in der Schule steigt, Inklusion und Integration sind pädagogische und soziale Herausforderungen, Kinderarmut ist eine bittere Realität, Familien kämpfen mit den Problemen der Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Ganztagsbetreuung und Ganztagsschule gehören zum Alltag. Alles das hat Konsequenzen für die pädagogische Arbeit, die längst mehr ist und mehr sein muss als die bloße Vermittlung von Wissen.
Wie können Schule und Jugendhilfe in dieser Lage mit ihren jeweiligen Ressourcen und ihrer jeweiligen Professionalität zusammenarbeiten? Wir wollen über Erfahrungen aus der Praxis und über Perspektiven für die weitere Entwicklung mit Ihnen diskutieren!