Thorsten Schäfer-Gümbel und Rüdiger Veit luden zum Wahlkämpferbrunch ein

Am Wochenende luden Thorsten Schäfer-Gümbel, Landes- und Fraktionschef der hessischen SPD und Rüdiger Veit, Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Gießen/Vogelsberg ihre Wahlkämpferinnen und Wahlkämpfer zu einem Brunch in die Ratsstuben in Reiskirchen ein. Unter dem Motto „Mitmachen mit Thorsten Schäfer-Gümbel und Rüdiger Veit“ hatten die zahlreichen Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit, ihre Kandidaten zu treffen und ihnen Fragen rund um ihre Arbeit im Landes- und Bundestag, zum Wahlkampf und aktuellen politischen Themen zu stellen.
Viele der Anwesenden nutzten die Gelegenheit die beiden Sozialdemokraten, für die sie sich bis zum 22. September 2013 mit viel Engagement einsetzen, einmal persönlich auf den Zahn zu fühlen. Auch die Möglichkeit zum Gespräch und der Vernetzung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer am „Mitmachwahlkampf“ und der verschiedenen Ortsvereine kam dabei nicht zu kurz.
Rüdiger Veit zeigte sich erfreut über die gute Stimmung unter den Wahlkämpferinnen und Wahlkämpfern und bedankte sich bei ihnen für ihren unermüdlichen Einsatz. Thorsten Schäfer-Gümbel lobte: „Herzlichen Dank für euer Engagement und eure Beteiligung. Die wunderbare Stimmung unter euch und eure Tatkraft zeigt uns: Zusammen können wir den Wechsel möglich machen!“

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Mehr im Blog

Flüchtlingsfrage: Landesregierung gefährdet Menschenleben

Die Gießener SPD-Stadtverbandsvorsitzenden Nina Heidt-Sommer und Christopher Nübel fordern gemeinsam mit dem heimische SPD-Unterbezirksvorsitzenden und Landtagsabgeordneten Frank-Tilo Becher angesichts der Brandkatastrophe im Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos ein schnelles und gemeinsames Vorgehen der demokratischen Parteien im Hessischen Landtag. Es brauche jetzt eine schnelle und klares Signal, dass Hessen

Weiterlesen...

Tag der offenen Tür ein voller Erfolg

Am vergangenen Samstag veranstaltete der SPD-Unterbezirk Gießen den ersten Tag der offenen Tür. In das Parteihaus in der Grünberger Straße waren Parteimitglieder sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger eingeladen. Auf der Veranstaltung bot sich nicht nur die Gelegenheit zur Information über die örtliche Arbeit der SPD, sondern auch zu zahlreichen Gesprächen

Weiterlesen...

Schwarz/Grüner Gesetzentwurf sorgt für Demokratieabbau und erschwert die politische Beteiligung von Ausländern in den hessischen Kommunen

„Der schwarzgrüne Gesetzentwurf zur Neustrukturierung der Ausländerbeiräte legt die Axt an das Fundament der politischen Mitbestimmung von nicht-deutschen Bürgerinnen und Bürgern in Hessen. Und mit einer Axt integriert man nicht, sondern man spaltet!“, heißt es in einer gemeinsamen Pressemitteilung des SPD-Landtagsabgeordneten Frank-Tilo Becher und des SPD-Stadtverbandes.   „Dass Schwarzgrün nicht

Weiterlesen...
Scroll to Top