Europa eine neue Richtung geben!

Die SPD lädt sehr herzlich zu einem Gesprächsabend ein:

Europa eine neue Richtung geben!

am 24. April 2014 um 20 Uhr in das Bürgerhaus Lich, Gießener Str. 26, 35423 Lich.

 

Zu Gast wird der Vorsitzende der Deutschen Sozialdemokraten im Europäischen Parlament, Dr. Udo Bullmann, sein. Mit ihm spricht Karl Starzacher, Finanzminister a.D.

Udo Bullmann ist als heimischer Europaabgeordneter und ausgewiesener Finanzexperte der richtige Ansprechpartner zu Fragen der europäischen Politik. Der ehemalige hessische Finanzminister Karl Starzacher wird das Gespräch rund um Europa, seine Geschichte und Verantwortung sowie seine zukünftige Politik führen!

Europa hat das Ziel, das friedliche und demokratische Miteinander der Menschen auf unserem Kontinent zu sichern, indem es auf den Ideen von Freiheit, Gleichheit und Solidarität aufbaut. Die Wirtschafts- und Finanzkrise in Europa hat dies nachhaltig erschüttert. Das europäische Projekt verliert an Vertrauen. Immer mehr Menschen zweifeln an seinem Wert und Nutzen.

Auch die Krim-Krise zwingt zur aktuellen Auseinandersetzung über die künftige Politik der EU. Erinnerungen an die Zeiten des Kalten Krieges werden wach.

Über vieles muss neu nachgedacht und vieles muss besprochen werden. Die SPD freut sich auf Sie und Ihre Meinung!

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Mehr zum Thema

Flüchtlingsfrage: Landesregierung gefährdet Menschenleben

Die Gießener SPD-Stadtverbandsvorsitzenden Nina Heidt-Sommer und Christopher Nübel fordern gemeinsam mit dem heimische SPD-Unterbezirksvorsitzenden und Landtagsabgeordneten Frank-Tilo Becher angesichts der Brandkatastrophe im Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos ein schnelles und gemeinsames Vorgehen der demokratischen Parteien im Hessischen Landtag. Es brauche jetzt eine schnelle und klares Signal, dass Hessen

Weiterlesen...

Tag der offenen Tür ein voller Erfolg

Am vergangenen Samstag veranstaltete der SPD-Unterbezirk Gießen den ersten Tag der offenen Tür. In das Parteihaus in der Grünberger Straße waren Parteimitglieder sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger eingeladen. Auf der Veranstaltung bot sich nicht nur die Gelegenheit zur Information über die örtliche Arbeit der SPD, sondern auch zu zahlreichen Gesprächen

Weiterlesen...

Schwarz/Grüner Gesetzentwurf sorgt für Demokratieabbau und erschwert die politische Beteiligung von Ausländern in den hessischen Kommunen

„Der schwarzgrüne Gesetzentwurf zur Neustrukturierung der Ausländerbeiräte legt die Axt an das Fundament der politischen Mitbestimmung von nicht-deutschen Bürgerinnen und Bürgern in Hessen. Und mit einer Axt integriert man nicht, sondern man spaltet!“, heißt es in einer gemeinsamen Pressemitteilung des SPD-Landtagsabgeordneten Frank-Tilo Becher und des SPD-Stadtverbandes.   „Dass Schwarzgrün nicht

Weiterlesen...
Scroll to Top