Dr. Robert Horn

  • Mitglied im Kreistagsausschuss Soziales, Jugend, Frauen, Integration, Gesundheit und Ehrenamt (SJFIE)

    " 1984 habe ich die erste juristische Staatsprüfung und 1988 die zweite juristische Staatsprüfung abgelegt. Nach der Promotion (1991) bin ich in den Landesdienst Hessen als Richter eingetreten, wo ich in verschiedenen Ämtern an mehreren Gerichten tätig war. Neben meiner derzeitigen Tätigkeit als Richter am SG in Gießen bin ich Kommissionsvorsitzender in der staatlichen Pflichtfachprüfung.

    Der SPD gehöre ich mittlerweile seit 1975 an. Als interessierten Abiturienten haben mich seinerzeit die Person und die Politik des damaligen Bundeskanzlers Helmut Schmidt aber auch die vielen Diskussionen mit meinem Vater Erwin Horn zum Eintritt in unsere Partei bewogen.

    Seit 2006 bin ich Vorsitzender der Gemeindevertretung in meiner Heimatgemeinde Fernwald, seit 2011 gehöre ich außerdem dem Kreistag an. Der Schwerpunkt meiner Tätigkeit liegt hier im sozialpolitischen Bereich und in der Ausgestaltung der rechtlichen Rahmenbedingungen bei aktuell anstehenden Beschlüssen.

    Der Grund meines Eintretens für die SPD liegt darin, dass die SPD für Bürgernähe, Kompetenz und für eine Politik einsteht, die soziale Gerechtigkeit und gleichberechtigte Teilhabe aller miteinander verbindet."