Frank-Tilo Becher

Unser Landtagskandidat für den Wahlkreis 18

 

„Ein politisches Mandat würde mir die Möglichkeit eröffnen, an Erfahrungen und Aufgaben anzuknüpfen, die meine Arbeit für die Evangelische Kirche im Dekanat Gießen bestimmen.“ Es ist eine Herausforderung, in politischer Verantwortung Antworten auf soziale Herausforderungen und Politikverdrossenheit zu finden. „Nach bald 16 Jahren im Dekantamt wäre das eine große Veränderung in meinem Leben.

Es ist gut, dass die Evangelische Kirche auch Pfarrern die Möglichkeit für eine politische Betätigung einräumt.

Ich wurde 1963 in Frankfurt geboren und wuchs in Hainstadt bei Offenbach auf. Nach dem Theologiestudium in Frankfurt und Hamburg war ich Vikar in Wiesbaden. Nach einem Jahr beim Lutherischen Weltbund in New York wurde ich 1994 Pfarrer in der Paulusgemeinde in der Gießener Nordstadt.

Ich bin verheiratet und habe drei Kinder.