Übersicht

Diskussionsreihen

„Frühkindliche Bildung – Mehr Qualität für Kinder, Eltern und Personal“

Lernen und damit Erwerb von Lebenschancen beginnt spätestens mit der Geburt. Zunächst sind die Eltern dafür verantwortlich, dass sich das Kind gut entwickelt, spätestens mit dem Eintritt des Kindes in einer Kindertagesstätte übertragen die Eltern einen Teil dieser Verantwortung an eine öffentliche Institution. Die Bildung von Kindern wird so zu einer öffentlichen Aufgabe und damit auch zu einer Aufgabe der Politik.