Archiv

Wechsel an der Spitze des SPD Unterbezirks Gießen

Heute fand unser großer Parteitag in Wieseck statt. Wichtigster Tagesordnungspunkt: Die Wahl eines neuen Vorstandes. Unser alter Vorsitzender Matthias Körner ist nach über 8 Jahren an der Spitze unserer lokalen Partei nicht mehr angetreten. Wir sagen hier auch nochmal: Danke Matthias, dass du so lange unser Vorsitzender warst, dass du unglaublich viel möglich gemacht hast, …

Wechsel an der Spitze des SPD Unterbezirks Gießen Mehr lesen

SPD Unterbezirk richtet Blick nach vorn

Auch unter den SPD-Mitgliedern vor Ort führten die Geschehnisse der letzten Woche auf Bundesebene für großen Diskussionsbedarf. Um darauf zu reagieren und über die Vorstellungen für die Zukunft zu beraten, kamen nach einer Mitgliederversammlung am vergangenen Freitag nun der Unterbezirksvorstand mit den Ortsvereinsvorsitzenden zusammen. „Natürlich haben wir uns auch mit dem Ergebnis der Europawahl beschäftigt …

SPD Unterbezirk richtet Blick nach vorn Mehr lesen

Stellenausschreibung: Unterbezirksgeschäftsführer (m/w/d)

Für die Geschäftsstelle des SPD-Unterbezirks Gießen suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen Unterbezirksgeschäftsführer (m/w/d) (25 Stunden). Aufgabenbeschreibung: • Eigenverantwortliche Leitung der Geschäftsstelle • Selbständige Organisation der politischen Arbeit • Beratung und Unterstützung ehrenamtlicher Gremien und Gliederungen • Planung und Umsetzung der Wahlkämpfe • Personalverantwortung, Budgetbetreuung • Eigenständige Presse- und Öffentlichkeitsarbeit   Als Qualifikationen und Voraussetzungen …

Stellenausschreibung: Unterbezirksgeschäftsführer (m/w/d) Mehr lesen

SPD beschließt Europakandidaturen

Am vergangenen Samstag fand der Parteitag des SPD-Unterbezirks zur Wahl der Delegierten für den großen Europaparteitag im Bezirk statt.

Sommerfest mit Wahlkampfauftakt

Neben Live-Musik, Getränken, Kuchen und spanischer Paella haben Sie die Möglichkeit mit unseren Landtagskandidaten Frank-Tilo Becher und Thorsten Schäfer-Gümbel ins Gespräch zu kommen.

„Frühkindliche Bildung – Mehr Qualität für Kinder, Eltern und Personal“

Lernen und damit Erwerb von Lebenschancen beginnt spätestens mit der Geburt. Zunächst sind die Eltern dafür verantwortlich, dass sich das Kind gut entwickelt, spätestens mit dem Eintritt des Kindes in einer Kindertagesstätte übertragen die Eltern einen Teil dieser Verantwortung an eine öffentliche Institution. Die Bildung von Kindern wird so zu einer öffentlichen Aufgabe und damit auch zu einer Aufgabe der Politik.

SPD-Mitglieder diskutieren Landtagswahlprogramm

„Das Landtagswahlprogramm enthält viele konkrete Projekte, die nicht zuletzt auch im Sinne unseres Landkreises angestoßen werden müssen. Es ist wichtig, dass aus unserer Region starke Impulse für die Landespolitik einfließen.“

Scroll to Top