Müntefering fordert mehr soziale Gerechtigkeit und warnt vor Schwarz-Gelb

Bundestagsabgeordneter Rüdiger Veit begrüßte rund 300 Zuhörer und wies in seiner Rede auf die bedeutenden Persönlichkeiten der Stadt Gießen hin, wie Parteigründer Wilhelm Liebknecht und Kanzlerkandidat Frank-Walter Steinmeier, die beide Ansporn seien hier in Gießen ein gutes Ergebnis für die SPD zu holen.Thorsten Schäfer-Gümbel sprach von einer "Richtungsentscheidung" der Wahl am kommenden Sonntag. Es gehe …

Müntefering fordert mehr soziale Gerechtigkeit und warnt vor Schwarz-Gelb Mehr lesen

Wahlparty

Wir wollen gemeinsam mit euch die erstenPrognosen und Hochrechnungen verfolgen und die Ergebnisse derBundestagswahl diskutieren.Ausrichter der Party ist diesmal die AG 60 plus – ein herzlichesDankeschön an dieser Stelle! Für Essen und Getränke wird ein pauschalerKostenbetrag von 5 Euro pro Person erhoben.Haltet die letzten Tage noch durch und setzt alles auf dieSchlussmobilisierung am Samstag und …

Wahlparty Mehr lesen

Missachtet Kreissausschussmehrheit Kreistagsentscheidung zum zweiten Mal?!

Am 1.9.2008 hatte der Kreistag beschlossen, den Kreisausschuss prüfen zu lassen, die Stromversorgung für die kreiseigenen Liegenschaften auf Strom aus erneuerbaren Energiequellen umzustellen. Seitdem ist mehr als ein Jahr verstrichen. Ein Bericht über das Ergebnis dieses Prüfauftrages ist dem Kreistag bisher nicht vorgelegt worden. Stattdessen ist jetzt bekannt geworden, dass der Kreisausschuss auf Betreiben des …

Missachtet Kreissausschussmehrheit Kreistagsentscheidung zum zweiten Mal?! Mehr lesen

“KLARE UND PRAXISTAUGLICHE KRITERIEN BEI DER LEHRERZUWEISUNG ERFORDERLICH!”

Dieser Einschätzung schlossen sich die anwesenden Schulfachleute an. Zuviel fachfremder Unterricht mache deutlich, dass die Versorgung mitFachleuten nicht ausreiche. "Katastrophalster Schulbeginn seit langem",kritisierte Rolf Beyer, Schulleiter der Georg-Kerschensteiner-Schule inBiebertal. "Es darf nicht sein, dass die zuständigen Sachbearbeiter allezur selben Zeit Urlaub nehmen und sich niemand mit derProblembearbeitung befasst." Die Förderfrage im inklusiven Unterrichtsei nicht geklärt. …

“KLARE UND PRAXISTAUGLICHE KRITERIEN BEI DER LEHRERZUWEISUNG ERFORDERLICH!” Mehr lesen

Scroll to Top