SPD Landkreis Gießen

SPD Landkreis Gießen

Digitalisierung: Unsere Schulen in die Gegenwart holen!

In unserer globalisierten und digitalisierten Welt wird der richtige Umgang mit neuen Medien immer wichtiger. Für die Schulen ist es eine zentrale Aufgabe, ihre Schülerinnen und Schüler an den richtigen Umgang mit der digitalen Welt heranzuführen und ihre Möglichkeiten kreativ zu nutzen. Dafür fehlt es in Hessen jedoch noch an vielen Voraussetzungen. Wir steuern dagegen.  …

Digitalisierung: Unsere Schulen in die Gegenwart holen! Mehr lesen

Wir denken den Klimaschutz immer mit

Klimaschutz ist zu einer zentralen gesellschaftlichen Herausforderung geworden. Wir können die Folgen des Klimawandels sowohl in der Stadt, wenn es um Luftqualität geht, als auch in unseren Wäldern im Landkreis sehen. Deshalb sind die Pariser Klimaziele zur Reduzierung der Erderhitzung so wichtig. Wir wollen durch unser Zutun auf der lokalen Ebene helfen, sie zu erreichen. …

Wir denken den Klimaschutz immer mit Mehr lesen

Tag der offenen Tür ein voller Erfolg

Am vergangenen Samstag veranstaltete der SPD-Unterbezirk Gießen den ersten Tag der offenen Tür. In das Parteihaus in der Grünberger Straße waren Parteimitglieder sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger eingeladen. Auf der Veranstaltung bot sich nicht nur die Gelegenheit zur Information über die örtliche Arbeit der SPD, sondern auch zu zahlreichen Gesprächen mit dem Landtagsabgeordneten und SPD-Unterbezirksvorsitzenden …

Tag der offenen Tür ein voller Erfolg Mehr lesen

Wechsel an der Spitze des SPD Unterbezirks Gießen

Heute fand unser großer Parteitag in Wieseck statt. Wichtigster Tagesordnungspunkt: Die Wahl eines neuen Vorstandes. Unser alter Vorsitzender Matthias Körner ist nach über 8 Jahren an der Spitze unserer lokalen Partei nicht mehr angetreten. Wir sagen hier auch nochmal: Danke Matthias, dass du so lange unser Vorsitzender warst, dass du unglaublich viel möglich gemacht hast, …

Wechsel an der Spitze des SPD Unterbezirks Gießen Mehr lesen

Schwarz/Grüner Gesetzentwurf sorgt für Demokratieabbau und erschwert die politische Beteiligung von Ausländern in den hessischen Kommunen

„Der schwarzgrüne Gesetzentwurf zur Neustrukturierung der Ausländerbeiräte legt die Axt an das Fundament der politischen Mitbestimmung von nicht-deutschen Bürgerinnen und Bürgern in Hessen. Und mit einer Axt integriert man nicht, sondern man spaltet!“, heißt es in einer gemeinsamen Pressemitteilung des SPD-Landtagsabgeordneten Frank-Tilo Becher und des SPD-Stadtverbandes.   „Dass Schwarzgrün nicht einmal elf Monate nach dem …

Schwarz/Grüner Gesetzentwurf sorgt für Demokratieabbau und erschwert die politische Beteiligung von Ausländern in den hessischen Kommunen Mehr lesen

SPD besucht AWO-Seniorenwohnanlage in Gießen

Die Bundestagsabgeordneten Dagmar Schmidt und Lothar Binding haben sich vor Ort gemeinsam mit der AG 60plus näher über die aktuellen Entwicklungen bei der AWO Seniorenwohnanlage am Philosophenwald informiert. Der Geschäftsführer Jens Dapper stellte die engen Verbindungen zwischen der Tagespflege, den Wohnformen bis hin zur Pflegeeinrichtung vor und berichtete über Synergieeffekte in der Zusammenarbeit mit der …

SPD besucht AWO-Seniorenwohnanlage in Gießen Mehr lesen

SPD unterstützt Uniklinik-Betriebsrat // Unverantwortliche Zustände

In der vergangenen Woche rief der Betriebsrat des UKGM den „Pflegenotstand“ aus. Es herrsche massiver Personalmangel, zahlreiche Stellen seien unbesetzt und einzelne Stationen hätten geschlossen werden müssen. In einem gemeinsamen Gespräch mit dem Betriebsrat informierten sich Nina Heidt-Sommer, Vorsitzende des SPD-Stadtverbandes Gießen und Frank-Tilo Becher, der direkt gewählte Gießener Abgeordnete (SPD) genauer über die aktuellen …

SPD unterstützt Uniklinik-Betriebsrat // Unverantwortliche Zustände Mehr lesen

SPD: Werbung von „pro feminina“ ist irreführend und muss von Stadtbussen entfernt werden.

Seit einiger Zeit gibt es auf Gießener Bussen die Werbung einer angeblichen Schwangerschaftskonfliktberatungsstelle „pro femina“. Anerkannte Beratungsstellen in Gießen wie die des Diakonischen Werkes, Donum Vitae und ProFamilia können Frauen einen Beratungsschein ausstellen, wenn sie sich für einen Schwangerschaftsabbruch entschieden haben. Dieser Schein ist die Voraussetzung für einen straffreien Schwangerschaftsabbruch. „pro femina“ kann dies nicht, …

SPD: Werbung von „pro feminina“ ist irreführend und muss von Stadtbussen entfernt werden. Mehr lesen

Scroll to Top