Tagestour AG 60+ nach Mannheim

Mit dem Bus geht die Fahrt um 08.30 Uhr ab den Hessenhallen in Giessen zunächst nach Mannheim. Dort angekommen, besuchen wir um 11.00 Uhr das TECHNOSEUM mit Führung.

Dort besuchen wir die Ausstellung:

Herzblut: Geschichte und Zukunft der Medizintechnik

Ob Impfungen, Vorsorgeuntersuchungen oder Brillen und Hörgeräte: Dem Fortschritt in der medizinischen Forschung ist es zu verdanken, dass wir heute nicht nur länger, sondern auch besser leben. Ehemals tödliche Krankheiten haben ihre Gefährlichkeit verloren oder wurden wie etwa die Pocken in den 1970er Jahren gleich ganz ausgerottet.

„Herzblut“ zeichnet die Entwicklung der Medizintechnik vom 16. Jahrhundert bis heute nach – angefangen bei historischen Stethoskopen und einem Amputationsbesteck aus den 1840er Jahren bis hin zu modernen Handprothesen und neuen bildgebenden Verfahren. Auf 900 Quadratmetern sehen Besucherinnen und Besucher über 700 Exponate, die zeigen, wie alles mit der Erforschung des menschlichen Körpers begann und zur Medizin der „Moderne“ führte, die naturwissenschaftlich begründet ist.

Mit detailgetreuen Inszenierungen, aufwändig gestalteten Themenräumen und einem breiten interaktiven Angebot werden die wichtigsten Stationen der Entwicklung der modernen Medizin beleuchtet sowie der aktuelle Stand der Technik vorgestellt. Wer sich fragt, wie sich unsere medizinische Versorgung in naher Zukunft entwickeln wird oder in welchen Bereichen man mit neuen Erkenntnissen rechnen muss, findet in der Ausstellung Antworten.

Nach der Führung besteht die Möglichkeit, auf dem Museumsschiff Mittag zu essen (Speisekarte wird im Bus vorgelegt).

Nach dem Essen geht die Fahrt in das 30 km entfernte Heppenheim. Bei der Heppenheimer Winzergenossenschaft erwartet die Gruppe eine Weinprobe mit 6 verschiedenen Weinen.

Mit vielen Eindrücken und in Weinlaune fahren wir gegen 19.00 Uhr zurück nach Gießen.

Im Reisepreis von 32.-€ pro Person enthalten:

Die Fahrt mit dem Bus, die Führung und der Eintritt im Technik-Museum Mannheim, die Weinprobe bei der Bergsträßer Winzergenossenschaft.

Das Mittagessen ist nicht in diesem Preis enthalten .

Anmeldungen bei:

Angelika Bartosch
Tel.: 06404-1206
Mail: bartosch-pohlheim@t-online.de

Rückfragen bei:

Elke Immelt
Tel.: 0641-73435
Mail: elke.immelt@gmx.de 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Mehr im Blog

Wechsel an der Spitze des SPD Unterbezirks Gießen

Heute fand unser großer Parteitag in Wieseck statt. Wichtigster Tagesordnungspunkt: Die Wahl eines neuen Vorstandes. Unser alter Vorsitzender Matthias Körner ist nach über 8 Jahren an der Spitze unserer lokalen Partei nicht mehr angetreten. Wir sagen hier auch nochmal: Danke Matthias, dass du so lange unser Vorsitzender warst, dass du

Weiterlesen...
Scroll to Top