Olaf Scholz gratuliert Udo Bullmann

Der kommissarische SPD-Vorsitzende Olaf Scholz erklärt zur Wahl von Udo Bullmann zum Vorsitzenden der S&D-Fraktion im Europäischen Parlament:

Im Namen der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands gratuliere ich Udo Bullmann sehr herzlich zu seiner Wahl zum Vorsitzenden der sozialdemokratischen S&D-Fraktion im Europäischen Parlament.

Europa steht vor großen Herausforderungen, die überzeugende Antworten verlangen. Die sozialdemokratische Fraktion im Europäischen Parlament wird unter Udo Bullmanns Führung hierfür zukunftsgerichtete Impulse geben – für ein Europa, das auf Wachstum, Investitionen und Gerechtigkeit setzt.

In den nächsten Monaten werden entscheidende Weichen für die Zukunft der EU gestellt – bei der Reform der Wirtschafts- und Währungsunion, in der Migrationspolitik, mit Blick auf eine soziale Gestaltung des europäischen Binnenmarktes oder die Aufstellung des künftigen Haushaltes der EU. Als Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten wird es für uns dabei darauf ankommen, klare und konkrete Fortschritte für ein starkes, gerechtes und demokratisches Europa zu erzielen.

Im Zusammenwirken der unterschiedlichen Ebenen in unserer Partei sowie in der Europapolitik insgesamt gilt es jetzt Schritt für Schritt sozialdemokratische Politik voranzutreiben und ein besseres Europa zu gestalten – ein Europa, das den Anfeindungen der Populisten standhält und an Vertrauen und gemeinsamer politischer Stärke hinzugewinnt.

Mit Udo Bullmann hat die S&D-Fraktion einen versierten Europa-Politiker an der Spitze, der diese Ziele mit uns gemeinsam umsetzen wird.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Mehr zum Thema

Wechsel an der Spitze des SPD Unterbezirks Gießen

Heute fand unser großer Parteitag in Wieseck statt. Wichtigster Tagesordnungspunkt: Die Wahl eines neuen Vorstandes. Unser alter Vorsitzender Matthias Körner ist nach über 8 Jahren an der Spitze unserer lokalen Partei nicht mehr angetreten. Wir sagen hier auch nochmal: Danke Matthias, dass du so lange unser Vorsitzender warst, dass du

Weiterlesen...
Scroll to Top