Konzept “Haus der Bildung”

Jedes Kind hat ein Recht auf bestmögliche Bildung und Achtung seiner Persönlichkeit. Alle Kinder sind gleich viel wert, gleich zu achten und gleich zu schützen – unabhängig von ihrer Leistungsfähigkeit und Begabung und ungeachtet ihrer sozialen und ethnischen Herkunft oder ihres Geschlechts. Ihre Förderung und ihr Wohlergehen müssen der Maßstab des politischen Handelns sein.
Dies sind die Grundüberzeugungen, von denen sich die SPD-Landtagsfraktion bei der Erarbeitung ihres bildungspolitischen Programms hat leiten lassen und das Ergebnis eines jahrelangen Diskussionsprozesses in der Fraktion und mit einer Vielzahl gesellschaftlicher Gruppen und Experten halten Sie nun in den Händen.

Wir beschreiben in unserem „Haus der Bildung“ einen ganzheitlichen Ansatz für die Weiterentwicklung unseres Bildungssystems von der frühen Bildung über die schulische, die berufliche und die akademische Bildung in den Hochschulen bis hin zu den Aspekten des lebensbegleitenden Lernens.
Wir wünschen Ihnen eine anregende Lektüre, die Denkanstöße gibt. Wir hoffen auf Ihre Zustimmung und Unterstützung, um die beschriebene Weiterentwicklung des Bildungswesens auch in praktische Politik umsetzen zu können. Wir laden Sie herzlich ein, uns kritisches Feedback und Hinweise zu geben, wie wir unser Konzept weiter schärfen und es umsetzbar und erfolgreich machen können. Nur so können wir besser werden.

Mit freundlichen Grüßen

Thorsten Schäfer-Gümbel
SPD-Fraktionsvorsitzender

Heike Habermann
Bildungspolitische Sprecherin

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Mehr im Blog

Wechsel an der Spitze des SPD Unterbezirks Gießen

Heute fand unser großer Parteitag in Wieseck statt. Wichtigster Tagesordnungspunkt: Die Wahl eines neuen Vorstandes. Unser alter Vorsitzender Matthias Körner ist nach über 8 Jahren an der Spitze unserer lokalen Partei nicht mehr angetreten. Wir sagen hier auch nochmal: Danke Matthias, dass du so lange unser Vorsitzender warst, dass du

Weiterlesen...
Scroll to Top