Matthias Körner tritt Nachfolge von Rüdiger Veit als SPD-Bundestagskandidat an

Beifall für Matthias Körner. Foto: Thomas Wißner
Beifall für Matthias Körner. Foto: Thomas Wißner

KREIS GIESSEN/REGION – Matthias Körner tritt die Nachfolge von Rüdiger Veit als Bundestagskandidat im Wahlkreis 173 Gießen/Vogelsberg an. Am Abend wurde der Vorsitzende des SPD-Unterbezirks Gießen durch die Wahlkreiskonferenz in der Gallushalle mit einem großen Vertrauensvotum ausgestattet. Von den 157 gültigen Delegiertenstimmen entfielen 140 auf Körner, während 13 sich gegen diesen aussprachen und vier ihrer Stimme enthielten. Mit einer Zustimmung von 89,17 Prozent kündigte Körner nach seiner Wahl an,“der Wahlkampf beginnt morgen. Geht`s raus macht Wahlkampf, wir können Wahlkampf“