SPD Unterbezirk Gießen
Wir bewegen den Landkreis.
20. Juni 2017 (16.00 Uhr)

Abstiegsgesellschaft, Zukunftsängste und Rechtspopulismus

Henriette-Fürth-Haus
Straße: Grünberger Straße140 140
Ort: 35394 Gießen
Karte zeigen:
Die Möglichkeit des sozialen Aufstiegs war eines der zentralen Versprechen der »alten« BRD. Inzwischen gehen 62% der 30 bis 59-Jährigen davon aus, dass die Gefahr abzusteigen in den vergangenen Jahren gestiegen ist. Angesichts eines gigantischen Niedriglohnsektors, einer zunehmenden Zahl von befristeten Arbeitsverhältnissen und einer immer geringeren Tarifbindung sowie der Renten- und Steuerpolitik der vergangenen Jahre scheinen hinter den oben genannten subjektiven Abstiegsängsten reale Bedrohungen zu stehen. Aus dem sozialen Aufstiegsversprechen durch Leistung aus den „goldenen Jahren“ des Kapitalismus ist inzwischen bei immer mehr Menschen die Erkenntnis gereift „Wer arm ist, bleibt arm und wer reich ist, wird immer reicher“. Die Konsequenz hieraus scheint aber nicht zu sein, das neoliberale Politikmodell in Frage zu stellen, sondern rechtspopulistische Parteien zu wählen. Hierüber möchten wir mit Gewekschaftssekretär Ulf Immelt diskutieren.
SPD Unterbezirk Gießen

Sitemap