SPD Unterbezirk Gießen
Gerechtigkeit macht stark.

Meldung:

23. März 2016

Der Weggang von Max Hollein ist ein herber Verlust für die Kulturlandschaft

Frankfurter Museen

Thorsten Schäfer-Gümbel hat sich am Mittwoch wie folgt zu dem geplanten Wechsel des Frankfurter Museumsleiters Max Hollein nach San Francisco geäußert:

„Der Wechsel von Max Hollein ist ein großer Gewinn für San Francisco und ein noch größerer Verlust für Frankfurt und Hessen. Mit seinem unnachahmlichen Engagement hat Max Hollein die von ihm geführten Häuser – Schirn, Liebieghaus und das Städelmuseum – in 15 Jahren zu weit über die deutschen Grenzen hinaus, angesehenen Kultureinrichtungen entwickelt. Ich gratuliere ihm herzlich zu seiner neuen Anstellung. Allerdings löst sein geplanter Weggang auch großes Bedauern aus. Ich wünsche ihm und seiner Familie alles Gute in den USA und danke ihm für seine außerordentlich gute Arbeit, die maßgeblich dazu beigetragen hat, Frankfurt und Hessen ein starkes kulturelles Profil zu geben.“

SPD Unterbezirk Gießen

Sitemap